Blender für Architekturbüros – Visualisierung und Präsentation von Interieurs und Exterieurs für Einsteiger

Hersteller: Open Source

Softwareversion:

Unsere Offenen Schulungen finden auf der aktuellen Softwareversion statt.
Falls Sie eine ältere Version einsetzen wollen, können wir auch das realisieren.
Bitte kontaktieren Sie uns direkt ...

Schulung für Einsteiger

Schulungszeiten

9:30 - 17:00 Uhr (8 x 45 Min)
In Absprache andere Zeiten möglich.

Zielgruppe

Anfänger und Fortgeschrittene aus Architekturbüros, die Ihre Projekte und Ihr Büro mit fotorealistischen Visualisierungen präsentieren wollen.

Voraussetzung

Computerkenntnisse.

Inklusivleistungen

    • WissensPiloten Zertifikat
    • Stift und Notizblock

Bei Schulungen in unseren Schulungszentren:

    • Mittagessen
    • kalte- und warme Getränke
    • Indiv. eingerichteter PC/Mac für jeden Teilnehmer

Bei Online Schulungen

Direkter Kontakt zu uns?

Oder direkt per Mail?

Was Sie in Ihrer Schulung Blender für Architekturbüros – Visualisierung und Präsentation von Interieurs und Exterieurs für Einsteiger lernen:

In unserer Schulung Blender für Architekturbüros für Anwender:innen lernen Sie, wie Sie mit der OpenSource Software Blender wertige animierte Bilder und Imagefilme produzieren können, um Ihre Projekte und / oder Ihr Büro modern zu präsentieren. Sie lernen die Funktionen der Software kennen, die speziell für die Anforderungen von Architekturbüros notwendig sind und mit denen Sie ihre Entwürfe fotorealistisch visualisieren können.

Schulungsbeschreibung

Sich in Video und Bewegtbild zu präsentieren, wird für Architekturbüros immer wichtiger. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie mit der Open-Source-Software Blender Bilder und Imagefilme erstellen, mit denen Sie einzelne Projekte visualisieren oder sich Ihr Architekturbüros präsentieren kann.
Blender ist eine kostenlose Open-Source-Software zum Entwerfen, Texturieren und Modellieren von 3D-Objekten und für Animationen. Sie ist aufgrund ihres großen Funktionsumfangs für Videos und Bilder als auch für Software und Games bekannt. Dieses Anwendungsszenario steht allerdings nicht im Mittelpunkt – sondern der Einsatz im Bereich der Visualisierungen und Rendering in der Architektur.

Blender ist dabei eine Alternative zu Autodesk Revit, dem „Platzhirschen“ im Bereich Architektur-Visualisierung. Vor allem da es nahezu fotorealistische Darstellungen erlaubt und die Möglichkeiten, mit Blender komplexe Lichtarrangements, Kamerafahrten und Animationen zu realisieren, praktisch unbegrenzt sind.

Dieser Kurs ist geeignet für Außenansichten, Interior-Bilder und Imagefilme. Dies ist ein vereinfachtes Blenderseminar speziell zugeschnitten auf die Anforderungen von Architekturbüros!

In unserer Einsteiger-Schulung lernen Sie die Grundfunktionen, die Bedienoberfläche und das Bedienkonzept von Blender kennen. Da unser Schwerpunkt auf den Anwendungsszenarien für Architekturbüros liegt, wird Ihnen gezeigt, wie Sie ein Haus  / Projekt für die Animation erstellen, indem gegebene Grund- und Aufrisse genutzt werden, Materialien inklusive.

Wir erstellen eine Animation, die den Aufbau des Hauses aufschlussreich wiedergibt. Wir bauen einen Garten, der das Haus umgibt, erstellen eine Innenansicht, erstellen Kamerafahrten um das Haus herum und durch das Haus hindurch.

Am Ende des Kurses können Sie  schnell und effektiv mit Blender arbeiten und Bilder und Videos von architektonischen Strukturen erzeugen.
Sie produzieren Einzelbilder und Filme, die dem jeweiligen Kunden einen Eindruck von seinem zukünftigen Haus geben und als Image-Filme auf z. B. auf Messen und für Präsentationen eingesetzt werden können.

Und natürlich erhalten Sie von unseren praxiserfahrenen Dozent:innen wertvolle Tipps & Tricks für Ihren Umgang mit Blender.

Schulungsinhalte Blender für Architekturbüros für Einsteiger
  • Benutzeroberfläche und Bedienkonzept von Blender (Überblick und Einrichten)
  • Grundobjekte erzeugen, auswählen und transformieren
  • Objekte im Edit-Modus bearbeiten
  • Gängige Arbeitstechniken in Blender: z.B. Faceloops, Extrudieren, Intersect, etc.
  • 3D-Objekte mit Modifiern variieren
  • Laden und einrichten von Referenzmaterial
  • Architektur-Add-ons und weitere nützliche Add-ons
  • (Importieren von und Arbeiten mit DFX Dateien) – falls gewünscht
  • Texturen laden und selbst erstellen mit dem Shader-Editor
  • UV-Mapping
    • UV-Mapping „quick and dirty“ – für erste Entwürfe
    • Exaktes UV-Mapping für finale Präsentationen
  • Einführung in Vektor-Painting – falls erwünscht
  • Vertex Groups
  • Erstellen eigener Assets für den Innenbereich: z.B. Möbel, Gefäße, Fenster, Türen, Zierpflanzen etc., Lampen und andere Leuchtmittel
  • Erstellen eigener Assets für die Außenansicht: Bäume, Rasen, Pflaster oder z.B. einen Gartenteich, Laternen, Blumen, Felsen, Kiesbett, Swimmingpool, Steingarten etc.
  • Einbinden einer Ansicht in ein Stadtbild – Straßenzug, Vogelperspektive, Nachbarschaft, historische Gebäude …
  • Silhouetten: Menschen und Tiere
  • Szene und Licht: Hintergründe, Lichtführung, Sonnenlicht, Atmosphäre
  • Kamera(s): Objektiv, Bildausschnitt, Schärfentiefe, mehrere Kameras gleichzeitig verwenden
  • Animation und Film: Kamerafahrt durch das Haus, Türen öffnen, Licht verändern, Blendflecken-Effekt, Licht animieren
  • Sound: z.B. Wind, Blätterrauschen, Vogelzwitschern – falls gewünscht
  • Rendern von Bildern und Filmen
  • Import und Export
  • Tipps & Tricks

Schulungsdauer: 2 Tage

Wählen Sie Ihre Schulungsart: