Autodesk Civil 3D für Entscheider – ist es das Richtige für meine Aufgaben?

Veranstaltung für Entscheider

Zielgruppe

Entscheider, Projektleiter, Geschäftsführer aus Bereichen wie Vermessung, Straßenbau, Rohrleitungsbau, Freiflächenplanung, Windkraftanlagen, Wasserbau, Hochwasserschutz, Gleisanlagen u.v.m.

Voraussetzung

Grundkenntnisse AutoCAD (CAD 32bit), GIS /Arc GIS, Open GIS)

Inklusivleistungen

  • WissensPiloten Zertifikat
  • Stift und Notizblock

Bei Schulungen in unseren Schulungszentren:

  • Mittagessen
  • kalte- und warme Getränke
  • Professionelles Präsentationsmaterial

Direkter Kontakt zu uns?

Oder direkt per Mail?

Was Sie in Ihrer Schulung
Autodesk Civil 3D für Entscheider – ist es das Richtige für meine Aufgaben?
lernen:

Autodesk Civil 3D ist ein mächtiges Werkzeug und kann und wird die Arbeit in Planungsbüros nachhaltig verändern. In unserer Schulung sollen Vor- und Nachteile und die Anforderungen an Nutzer und an das Planungsbüro insgesamt vorgestellt werden. Ziel ist es Entscheider das Handwerkszeug für eine bewusste und kenntnisreiche Entscheidung für oder gegen Civil 3D zu geben.

Beschreibung der Inhalte

Civil 3D wird als Autodesk-Produkt einzeln angeboten. Civil 3D schließt hier bereits AutoCAD und MAP („Planung und Analyse“) ein. Es kann auch Bestandteil eines Produkt-Paketes sein (Architecture Engineering & Construction Collection). Dieses Paket beinhaltete weitere 30 Produkte, die nach alphabetischer Sortierung bis „Vehicle Tracking“ reichen.

Dieses Seminar richtet sich an Entscheider, Projektleiter, Geschäftsführer, um deutlich zu machen, was erforderlich ist, um Civil 3D als Infrastruktur-Software (Vermessung, Straßenbau, Rohrleitungsbau, Freiflächenplanung, Windkraftanlagen, Wasserbau, Hochwasserschutz, Gleisanlagen u.v.m.) erfolgreich einzusetzen.

Innerhalb des Seminares soll nicht gleich am Anfang der allgemein beliebte Begriff „BIM“ (Building Information Modeling) fallen.

Im Seminar werden die wichtigen Bestandteile von Civil 3D (Civil 3D, Map, AutoCAD 2D und 3D) vorgestellt und es wird aufzeigt, wie sich damit alle Leistungsphase der HOAI (1-5 eventuell auch bis 9) abdecken lassen, vom Entwurf, über die Ausführungsplanung eventuell bis zur Objektüberwachung und -Betreuung.

Es wird aufgezeigt, wo die Grenzen von Civil 3D liegen, wo Tools aus der Autodesk Architecture Engineering & Construction Collection oder wo andere externe Dienste und Tools helfen.

Jedes Büro braucht Informationen, was sich auf dem Markt tut. Der Trend geht hin zu einer immer größeren Automatisierung (Datenaustausch) und hier speziell ein Austausch von 3D-Daten. Die eingesetzten Software-Produkte sollten einen durchgehenden Datenfluss gewährleisten. Es geht in Zukunft nicht mehr allein um die Zeichnung!

So ist das nächste wichtige Thema die Frage, wo Probleme bei der Einführung von Civil 3D im Büro anfallen. Dabei geht es um Planungs-Mehraufwände, aber auch um bessere Problemerkennung und Ansätze, wie die Mehraufwände durch z.B. dynamische, zusammenhängende Objekte zu kompensieren sind. Auch die oft nicht richtig bewusste Unterscheidung von Civil 3D, MAP 3D (Planung und Analyse) und AutoCAD, bzw. Civil 3D-DWG, MAP 3D-DWG und AutoCAD-DWG wird erläutert.

Ein weiteres Thema im Kurs ist die Frage, wie Civil 3D in die bisherigen Arbeitsabläufe eingebunden werden kann.

Nachdem diese Themen besprochen wurden, soll zum Schluss das Stichwort „BIM“ fallen, denn erst das Verständnis dieser neuen Software-Philosophie ist der Schritt zum BIM. Erst das Verständnis von Civil 3D (64bit Software) öffnet den Weg zum BIM auf dem Gebiet der Infrastruktur-Planung und im Datenaustausch.

Kursinhalte
  • Vorstellung des Softwarepaketes Civil 3D
    • Civil 3D
    • MAP (Planung und Analyse)
    • AutoCAD 2D und 3D
  • Was kann Civil 3D?
    • DGM aus Zeichnungen, DGM aus Punktdateien, DGM aus LASER
    • Unregelmäßige Baukörper (Freifläche, Wasserbecken)
    • Langgestreckte Baukörper (Straße)
    • Rohre/Leitungen (Kanal)
  • Civil 3D und die Architecture Engineering & Construction Collection
    • Ergänzende Tools und Funktionen (Revit, ReCap, ISYBAU, deutsche DA, IBM KA, Vehicle Tracking, InfraWorks
    • Datenfluss und Datenaustausch
  • Probleme und Lösungsansätze bei der Einführung von Civil 3D im Büro
    • Auswirkungen auf den Planungsaufwand
    • Verbesserte Aussagen im Entwurf und bessere Problemerkennung
    • Nutzung dynamischer Objekte zur Optimierung
    • Ingenieurtechnische Objekte mit eigenem Darstellungs- und Beschriftungs-Stil und Bedienkonzept
    • Abgrenzung Civil 3D zu AutoCAD!
    • Abgrenzung Civil 3D-DWG zu AutoCAD-DWG
  • Anforderungen an den Benutzer
  • Was muss der Projektverantwortliche von Civil 3D, MAP und AutoCAD wissen, als Basis für die Entscheidung für den Einsatz?
  • Einbindung von Civil 3D in die bisherigen Abläufe
  • Finale Fragestellung und Bewertung – sinnvolle Nutzung von Civil 3D als BIM – Building Information Modeling

Unser Dozent: Gert Domsch

Gert Domsch ist Diplom Ingenieur (TU), Experte, IT-Fachbuchautor und Coach im Bereich CAD-Dienstleistungen und spezialisiert auf Autodesk Civil 3D.

Er hat Fachliteratur zu Autodesk Civil 3D und den verschiedenen Add-Ons veröffentlicht. Hier eine Liste der Publikationen.

Dozent:innen Schulung  /
Dozent:innen Workshop

Dauer: 1 Tag

Wählen Sie Ihre Schulungsart:

Unsere Schulungsorte *

Ihr Schulungsdatum *

Produktpreis
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:
Sicherheit für Sie: Findet ab 1 Person statt ... (mehr lesen)

Wir geben Ihnen Planungssicherheit, denn diese Schulung kann schon ab einem Teilnehmer in Ihrem Unternehmen stattfinden.

Unsere offenen 1 Tages-Schulungen sind für mehrere Teilnehmer in unseren Schulungszentren konzipiert.

Aber bei Ihnen im Unternehmen kann die Schulung auch schon ab einem Teilnehmer stattfinden. Sprechen Sie uns an!

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Chat starten
Chat starten
Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen, Anmerkungen oder Kommentaren.
Verbinden...
Aktuell ist online keine Berater:in verfügbar. Hinterlassen Sie eine Nachricht und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
Unsere Berater:innen sind aktuell überlastet ;-). Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
:
:
:

Die mit diesem Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Sie haben Fragen?
:
:

Die durch das Chat-Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Chat wurde beendet.
War diese Konversation nützlich? Bewerte diese Chat-Sitzung.
Gut Schlecht