Hersteller: Keiner

Schulung für Einsteiger & Entscheider

Schulungszeiten

9:30 - 17:00 Uhr (8 x 45 Min)
In Absprache andere Zeiten möglich.

Zielgruppe

Jeder der Interesse daran hat, sehr detailliert (Fach- und Anwendungsebene) Prozesse mittels BPMN 2.0 darzustellen, um diese im Anschluss zu digitalisieren und automatisieren, bzw. diese einem Dienstleister zu übergeben.

Voraussetzung

Allgemeine Computer Kenntnisse

Inklusivleistungen

    • WissensPiloten Zertifikat
    • Stift und Notizblock

Bei Schulungen in unseren Schulungszentren:

    • Mittagessen
    • kalte- und warme Getränke
    • Indiv. eingerichteter PC/Mac für jeden Teilnehmer

Bei Online Schulungen

Direkter Kontakt zu uns?

Oder direkt per Mail?

Was Sie in Ihrer Schulung Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 (IT Layer) lernen:

In der Schulung „Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 (IT Layer)“ lernen Sie Prozesse mittels BPMN 2.0 zu modellieren und zu beschreiben, damit diese im Anschluss digitalisiert und automatisiert werden können. Sie lernen die zugrundeliegende Notation und die verschiedenen Diagrammtypen und Objektarten in der BPNM 2.0 Notation kennen.

Schulungsbeschreibung

Die Schulung „Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 (IT Layer)“ gibt Ihnen das Handwerkszeug, damit Sie mit BPMN 2.0 Ihre Geschäftsprozesse bis in die detaillierten Ebenen genau beschreiben und modellieren können. Dadurch ermöglichen Sie, dass diese Prozesse im Anschluss in Ihrem Team oder von externen Dienstleistern automatisiert und digitalisiert werden können.

BPM steht für Business Process Management oder Geschäftsprozessmanagement und wird für die Beschreibung und Verwaltung von Geschäftsprozessen eingesetzt. Ein Geschäftsprozess ist eine Reihe von Aktivitäten, die von einer Organisation durchgeführt werden, um ein Ziel zu erreichen.
BPMN steht für Business Process Model and Notation und ist eine grafische Spezifikationssprache in der Wirtschaftsinformatik und im Prozessmanagement mit der Geschäftsprozesse mit einer grafischen Notation modelliert werden. Die grafische Darstellung und Visualisierung der Geschäftsprozesse über die gesamte Organisation kann damit transparent dargestellt und dokumentiert werden.
Die erste Notation von BPNM wurde 2004 von der Business Process Management Initiative (BPMI) veröffentlicht. Die aktuelle Version 2.0 wurde 2011 von der inzwischen federführenden Object Management Group (OMG) freigegeben und standardisiert ein XML-basiertes Format für Prozess- und Modellierungsdarstellung. Dieser Standard definiert, wie Geschäftsprozesse mithilfe einer grafischen Notation modelliert und dargestellt werden sollten.

In unserer WissensPiloten Schulung “Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 (IT Layer)” geht es um Definition und Abgrenzungen von BPM und BPMN 2.0, sowie der Modellierung mithilfe dieser. Sie erhalten Sie eine Einführung in die BPMN Begrifflichkeiten und Definitionen und in das zugrundeliegende Konzept. Es werden die Elemente aus BPMN 2.0 wie Tasks, Ereignisse, Gateways, Datenobjekte und andere Elemente vermittelt. Natürlich wird auch aufgezeigt, wie diese durch Sequenz- oder Nachrichtenflüsse miteinander verbunden werden können. Auch die Visualisierung von Rollen und Verantwortlichkeiten innerhalb einer Organisation durch Pools und Swimlanes werden vermittelt.
Das Ziel ist es, alle Prozesse mit einem hohen Detailgrad zu modellieren.

Ein weiteres, praxisrelevantes Thema ist die Auswirkungen, die die Nutzung von BPMN 2.0 auf das Anforderungsmanagement hat.

Die Schulung durch unsere praxiserfahrenen Dozent:innen ist an praktischen Beispielen orientiert –  bspw. kann ein konkreter Buchungsprozess in einem System beschrieben werden, mit allen automatischen und fachlichen Ausführungsschritten.

Und der Kurs enthält viele Live-Übungen, die die direkte Anwendung des theoretisch geschulten, ermöglichen.

Schulungsinhalte Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 (IT Layer)

  • Einführung und generelles Konzept
  • BPM und die digitale Transformation
  • BPMN 2.0 Notation
  • Gateways
  • Anforderungsmanagement
  • Mehrfachinstanzen und Sequenzen
  • Nachrichtenflüsse und Signale
  • Tipps & Tricks

Schulungsdauer: 2 Tage

Wählen Sie Ihre Schulungsart:

Unsere Schulungsorte *

Produktpreis
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Schulungen in ganz Deutschland

Wir bieten unsere offenen Schulungen und unsere individuellen Schulungen in unseren Schulungzentren an über 50 Standorten zu festen Terminen in ganz Deutschland an.

Sie finden uns in Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchen­gladbach, München, Münster, Nürnberg, Offenbach am Main, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Stuttgart, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal und Würzburg. Also finden Sie auch in Ihrer Nähe finden Sie einen Standort.

Chat starten
Chat starten
Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen, Anmerkungen oder Kommentaren.
Verbinden...
Aktuell ist online keine Berater:in verfügbar. Hinterlassen Sie eine Nachricht und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
Unsere Berater:innen sind aktuell überlastet ;-). Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
:
:
:

Die mit diesem Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Sie haben Fragen?
:
:

Die durch das Chat-Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Chat wurde beendet.
War diese Konversation nützlich? Bewerte diese Chat-Sitzung.
Gut Schlecht