Top 1 Schulung im Mai: Microsoft OneNote – das Ende der klassischen Zettelwirtschaft

l

Autor: Thomas Bunte

Datum: 3. Juni 2019

Kategorie: News

Schlagwörter:

Top 1 Schulung im Mai: Microsoft OneNote - das Ende der klassischen Zettelwirtschaft 1Microsoft OneNote hat sich in den letzten Jahren zu einem von vielen Usern gerne genutzten Hilfsmittel gemausert, mit dem das Ende der klassischen Zettel oder PostIt-Wirtschaft endlich umgesetzt wird.
Stattdessen setzen Sie OneNote als digitalen Notizblock ein um Informationen zu ordnen, schneller wieder zu finden und zu verteilen.

Deswegen ist die Einsteiger Schulung in Microsoft OneNote unsere Top1 Schulung im Mai – auch wenn wir jetzt schon Juni haben.
Aber die Juni-Schulung kommt bestimmt pünktlich 😉

Das Ende der Zettelwirtschaft – One Note

One Note - der Ersatz für die Zettelwirtschaft Und das für eine solche Lösung bedarf besteht, kennen die meisten von uns.
Der Schreibtisch liegt voll mit Notizzettel oder PostIt Haftzettel – letztere gerne auch auf den Bildschirmrand geklebt.
Und dann wird die gerade wichtige Notiz in diesem Chaos gesucht – und nicht gefunden!

Und hier setzt Microsoft OneNote an, das seit 2003 auf dem Markt ist. OneNote war als Desktop Version OneNote 2016 bisher Bestandteil des Microsoft Office Paketes Office 2019, steht aber inzwischen als in abgespeckter Form als OneNote App kostenlos für Windows und Mac-Desktop Systeme, aber auch für Tablets und Smartphones mit Android oder iOS zur Verfügung.

Laut den neuesten Ankündigungen aus dem Hause Microsoft wird die Standalone Lösung OneNote 2016 aus dem Office 2019 Pakete aber nicht mehr weiter entwicklelt (Unterstützung bis 2025) und dafür der Fokus auf die Windows 10 App OneNote gelegt. Diese soll im Funktionsumfang dann an die Desktop-Version angeglichen werden.

Unterschied zwischen OneNote für Windows 10 (App) und OneNote 2016

One Note - der Ersatz für die Zettelwirtschaft OneNote als Windows 10 App ist die aktuellste Version von OneNote unter Windows und wurde so gestaltet, dass es jede Eingabemethode – von Maus über Tastatur bis hin zu Stift- und Toucheingabe – unterstützt.
OneNote für Windows 10 enthält außerdem eine Reihe von Funktionen, die für OneNote 2016 nicht mehr entwickelt wurden,  so z. B. Freihandeffekte, ein Benachrichtigungszentrum, eine enge Integration mit Windows 10 und vieles mehr.
Die Windows 10 App unterstützt auch keine lokalen Notizbücher mehr – die Ablage der Notizbücher erfolgt komplett in Microsofts Cloudspeicher OneDrive.

Top 1 Schulung im Mai: Microsoft OneNote - das Ende der klassischen Zettelwirtschaft 2Die Desktop Applikation OneNote 2016, die bisher mit dem Office 2019 ausgeliefert wurde, wird dagegen in der Entwicklung eingestellt und mit dem Launch von Office 2019 nicht mehr verteilt.
Der in einigen Teilen höhere Funktionsumfang von OneNote 2016 soll durch die Weiterentwicklung der App ausgeglichen werden und vor allem die Integration mit den Office Produkten ausgebaut werden.

Es ist aber weiterhin (bis zum Supportende 2025) möglich OneNote 2016 zu nutzen und auch der parallele Betrieb beider Tools ist kein Problem.

Unsere Schulung des Monats Mai – Microsoft OneNote für Einsteiger

Top 1 Schulung im Mai: Microsoft OneNote - das Ende der klassischen Zettelwirtschaft 3In der sehr beliebten WissensPiloten Schulung Microsoft OneNote für Einsteiger lernen wie Sie mit OneNote Notizblöcke erstellen, diese in Abschnitte mit Unterabschnitten gliedern, die dann wiederum eine oder mehrere Seiten enthalten können.

Innerhalb der Seite in OneNote können die Elemente angeordnet und verschoben werden. Als Inhaltsblöcke kommen Texte und Tabellen, aber auch Bilder, Audio- und Videodateien in Frage.

Sie könnten Ihre Notizen problemlos verknüpfen, die Ursprünge der Notizen bleiben aber immer mit der Herkunft verlinkt. Ausgeprägt ist die Verknüpfung mit den Programmen der Microsoft Office Produktlinie, wie Outlook, Word, Excel usw..
In der Schulung lernen wie sie diese Integration optimal einsetzen können.

Und all das verbunden mit praktischen Übungen und praxisnahen Tipps von unseren erfahrenen Dozentinnen und Dozenten, die selber als Office-Praktiker auch regelmäßig mit OneNote arbeiten.

Unsere Schulung des Monats Mai:

Schulung OneNote für Einsteiger

Verwandte Beiträge

Chat starten
Chat starten
Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen, Anmerkungen oder Kommentaren.
Verbinden...
Aktuell ist online keine Berater*in verfügbar. Hinterlassen Sie eine Nachricht und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
Unsere Berater*innen sind aktuell überlastet ;-). Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
:
:
:

Die mit diesem Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Sie haben Fragen?
:
:

Die durch das Chat-Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Chat wurde beendet.
War diese Konversation nützlich? Bewerte diese Chat-Sitzung.
Gut Schlecht