Hersteller: Keiner

Softwareversion:

Unsere Offenen Schulungen finden auf der aktuellen Softwareversion statt.
Falls Sie eine ältere Version einsetzen wollen, können wir auch das realisieren.
Bitte kontaktieren Sie uns direkt ...

Schulung für Einsteiger & Entscheider

Schulungszeiten

9:30 - 17:00 Uhr (8 x 45 Min)
In Absprache andere Zeiten möglich.

Zielgruppe

Führungskräfte & Entscheider | Anwender, die das Interesse oder die Notwendigkeit haben, sich mit dem Thema Datenschutz zu beschäftigen

Voraussetzung

Keine

Inklusivleistungen

  • WissensPiloten Zertifikat
  • Stift und Notizblock

Bei Schulungen in unseren Schulungszentren:

  • Mittagessen
  • kalte- und warme Getränke
  • Professionelle Vortragstechnik (Beamer, Großbild-Leinwand oder Bildschirm)

Bei Online Schulungen

Direkter Kontakt zu uns?

Oder direkt per Mail?

Was Sie in Ihrer Schulung Datenschutz im Unternehmen – Einführung & Grundlagen lernen:

Unsere WissensPiloten Schulung „Datenschutz im Unternehmen – Einführung und Grundlagen“ vermittelt die wichtigsten Inhalte der gesetzlichen Vorschriften zum Thema Datenschutz und legt den Schwerpunkt auf Sensibilisierung und Verstehen als Basis für die praxisgerechte Anwendung.

Schulungsbeschreibung

Daten werden im digitalen Zeitalter immer mehr zum entscheidenden Wirtschaftsfaktor. Mit deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung steigt die Gefahr, dass personenbezogene Daten von Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern in falsche Hände geraten.

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) wurde im Mai 2018 ein einheitliches Datenschutzrecht in der gesamten Europäischen Union etabliert. Sie und das neue deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sollen für alle Organisationen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, sicherstellen, dass Privatsphäre von Personen geschützt wird und die Grundrechte einer Person weder absichtlich oder unabsichtlich verletzt werden können.

Neben der Vermeidung hoher Geldbußen und Haftungsrisiken ist inzwischen für zukunftsgerichtete Unternehmen erfolgskritisch, der deutlich gestiegenen Sensibilität der Menschen bezüglich ihrer persönlichen Daten zu begegnen. Vertrauen erhält nur, wer den verantwortungsvollen Umgang mit Daten glaubwürdig und transparent lebt. 

Diese Datenschutz-Schulung richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte sowie alle Mitarbeiter, die mit den Themen Datenschutz und Datensicherheit in Berührung kommen.

Unsere praxiserfahrenen Dozentinnen und Dozenten kommen aus der Datenschutzpraxis und  vermitteln Ihnen die wichtigsten Inhalte dieser gesetzlichen Vorschriften und fokussieren insbesondere das erforderliche Grundverständnis zur Anwendung im beruflichen Alltag.

 

Schulungsinhalte Datenschutz im Unternehmen

Einführung & Gesetzessystematik

  • Grundlage des Datenschutzes auf Bundes- und Europa-Ebene
  • Das Bundesdatenschutzgesetz BDSG
  • Die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)
    • Artikel & Erwägungsgründe (ErwG)
    • Geltungsbereiche
  • DSAnpUG-EU (zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU)
  • Das Urteil des EuGH vom 01.10.2019 zu Cookies und Marketing Tracking
  • Weitere gesetzliche Grundlagen (kommende E-Privacy Richtlinie, EU / US Privacy-Richtlinie, TKG, TMG, UWG, GG, u.m.)

Allgemeine Grundsätze

  • Verbot mit Erlaubnisvorbehalt
  • Daten & Informationen
  • Marktort-Prinzip
  • Begriffsdefinitionen (z.B. was sind personenbezogene Daten, Einwilligungen usw.)
  • Rechtsgrundlagen (z.B. Einwilligung)
  • Nachweispflicht (Accountebility)
  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten
  • Schutzbedarfsfeststellung
  • Abwägungen der Verhältnismäßigkeit
  • Risikobasierter Ansatz

Datenschutz und Datenverarbeitung

  • Betroffene, ihre Rechte & Ansprüche
  • Informationspflichten
  • Recht auf Vergessen, Aufbewahrungspflichten & Löschkonzepte
  • Sicherheit der Datenverarbeitung
  • Regelungen zur Datenweitergabe (Datenportabilität)
  • Äußere & Innere Rahmenbedingungen (z.B. Gebäude, IT-Infrastruktur, …)
  • Datenschutz durch Technik (Privacy by Design, Privacy by Default)
  • Datenschutzerklärung
    • Basis-Anforderungen an die Datenschutzerklärung
    • Notwendigkeiten für die Datenschutzerklärung
    • Detaillierte Anpassung an alle eingesetzte Tools
    • Generatoren für die Datenschutzerklärung
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VVT)
  • Auftragsverarbeitung (AVV)
  • TOM – technische und organisatorische Maßnahmen
  • Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)
  • Notwendigkeit und Stellung eines Datenschutzbeauftragten
  • Datenschutz-Management
  • Meldepflichten bei Datenschutzvorfällen
  • Aufsichtsbehörden und Ihr Vorgehen
  • Sanktionen und Bußgelder
  • Abmahnung durch den Mitbewerb

Auswirkungen auf Online-Aktivitäten

  • Auswirkungen auf die Website
    • Grundlagen der Datenverarbeitung
    • Technische Basismaßnahmen (Absicherung, Aktualisierung, Sicherung)
    • SSL / HTTPS – ein Muss!
    • Cookies – wie damit umgehen?
    • Impressum – korrekte Daten sind wichtig!
    • Kommentare im Blog – was ist erforderlich
    • Nutzung von externen Schriften (Google Fonts)
    • Websitetracking mit Google, Matomo o.a. – was geht, was geht nicht!
  • Online-Werbung (Google Ads, Bing Ads)
  • Social Media Netzwerke
    • Nutzung von Social Plugins
    • Anforderungen Impressum und Datenschutzerklärung bei Social Media Netzwerken
  • Newsletter- bzw. E-Mail Marketing

Dauer: 1 Tag

Auswahl zurücksetzen

Unsere Schulungsorte *

Ihr Wunschort *

Unsere Schulungsorte *

Produktpreis
{price_including_tax} inkl. MwSt.
Add-Ons Total:
{price_including_tax} inkl. MwSt.
Gesamtsumme:
{price_including_tax} inkl. MwSt.
Sicherheit für Sie: Findet ab 1 Person statt ... (mehr lesen)

Wir geben Ihnen Planungssicherheit, denn diese Schulung kann schon ab einem Teilnehmer in Ihrem Unternehmen stattfinden.

Unsere offenen 1 Tages-Schulungen sind für mehrere Teilnehmer in unseren Schulungszentren konzipiert.

Aber bei Ihnen im Unternehmen kann die Schulung auch schon ab einem Teilnehmer stattfinden. Sprechen Sie uns an!

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Schulungen in ganz Deutschland

Wir bieten unsere offenen Schulungen und unsere individuellen Schulungen in unseren Schulungzentren an über 50 Standorten zu festen Terminen in ganz Deutschland an.

Sie finden uns in Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchen­gladbach, München, Münster, Nürnberg, Offenbach am Main, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Stuttgart, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal und Würzburg. Also finden Sie auch in Ihrer Nähe finden Sie einen Standort.