Google My Business – KMU Marketing 2.0: Lokales Marketing mit Google My Business als Aufgabe und Chance für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit lokaler Ausrichtung!

l

Autor: Thomas Bunte

Datum: 13. Januar 2020

Kategorie: News

Schlagwörter: Lokal | SEO | Social Media Marketing

Google My Business – KMU Marketing 2.0: Lokales Marketing mit Google My Business als Aufgabe und Chance für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit lokaler Ausrichtung! 1Ein paar Zahlen vorweg: Über 90 Prozent der Deutschen waren 2018 online aktiv – das sind mehr als 63,3 Millionen ab 14 Jahre. 54 Millionen nutzen das Internet täglich, mehr als die Hälfte davon sind regelmäßig mobil online – und diese Zahl wächst weiterhin.
Fun-Fact zum Thema: es gibt inzwischen weltweit mehr mobile Empfangsgeräte als Zahnbürsten.
Durch diese Nutzungszahlen im Onlinebereich hat sich die Aufgabenstellung für das Marketing verändert.

Viele Unternehmen im KMU-Bereich stellen sich die Frage: „Habe ich überhaupt eine Chance im Onlinemarketing? Kann ich z.B. in Suchmaschinen gegen überregionale Mitbewerber mithalten und werde ich auch gefunden?“
Diese Frage muss man aber mit JA beantworten – durch die starke Personalisierung und lokale Ausrichtung der Suchergebnisse kann auch Ihr Unternehmen im lokalen Kontext gefunden werden.

Jetzt schon werden in Suchmaschinen – und damit reden wir in Deutschland bei ca. 90% Marktanteil vor allem von Google – alle Suchergebnisse lokalisiert dargestellt. Dies auf Desktop-Computern und vor allem auf Smartphone, wo die Suche vermehrt mit sprachgesteuerten Assistenten wie Siri oder „OK Google“ erfolgt.

Ein lokaler Bezug kann offensichtlich aus der Suchanfrage hervorgehen („Beautysalon Bielefeld“) oder allein durch den Standort des Anwenders, den die Geräte an Google übermitteln, erfolgen („Beautysalon in der Nähe“).

Google Maps und die Google-Suche sind die zentralen Plattformen für diese Abfragen – es ist klar, was für ein Aufmerksamkeitspotential man mit einer guten Platzierung dort hat.
Aktuell stellt Google nur 3 Resultate im wichtigen Bereich der Maps-Ergebnisse dar, gut sichtbar in der normalen Desktopsuche und noch mehr in den Suchergebnissen auf mobilen Geräten.
Deshalb ist es so wichtig diese herausgehobenen Positionen zu erreichen.

Und dafür muss man den kostenlosen Branchendienst Google My Business nutzen.

Google My Business – die Gelben Seiten der Gegenwart!

Im KMU Marketing 2.0 ist das Google-Branchenverzeichnis My Business so etwas wie die Gelben Seiten der Gegenwart geworden – man muss einfach dabei sein.

Bei Nutzung von Google My Business werden wichtige Funktionen für Sie als Unternehmer*in bereitgestellt, die aber auch Ihren Kund*innen helfen:

  • Google My Business – KMU Marketing 2.0: Lokales Marketing mit Google My Business als Aufgabe und Chance für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit lokaler Ausrichtung! 2Eine Darstellung der Telefonnummer – mit direkter Anrufmöglichkeit.
  • Die Darstellung der Adressdaten – mit der Möglichkeit der Routenplanung durch einen Klick.
  • Die Darstellung Ihrer Öffnungszeiten – mit Abgleich, ob Ihr Geschäft gerade geöffnet ist.
  • Eine Sternedarstellung der bisher erfolgten Kundenbewertungen in Google oder externen Bewertungs-Portalen.
  • Die Zuordnung in eine Unternehmenskategorie.

Wenn dann auf den My Business Eintrag des Unternehmens geklickt wird, kommen weitere hilfreiche Informationen zu Ihrem Unternehmen, wie Logo und Bilder, der Link auf die eigene Internetseite, eine ausführliche Beschreibung des Unternehmens und die Detaildarstellung von Kundenbewertungen.
Seit ca. einem Jahr gibt aus auch die Möglichkeit, mit Beiträgen in My Business auf Neuigkeiten des Unternehmens zu verweisen. Und diese sind dann extrem schnell in den Google Suchergebnissen auffindbar.
Aktuell befindet sich in Google My Business sogar eine Produktdarstellung im Beta-Test.

Und der Eintrag in das Branchenverzeichnis ist kostenlos für Sie und kann mit einfacher Anlage und Datenpflege erstellt und gepflegt werden.
Kostenlos ja, aber Sie müssen eben auch die genannten Informationen an Google übergeben!

Wie erstelle ich meinen Google My Business Eintrag

Vorab schon mal ein wichtige Information – natürlich hilft Ihnen dieser Beitrag bei der Anlage Ihres My Business Eintrags, wenn Sie aber tiefer einsteigen wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Schulung Google My Business – Einstieg und Nutzung um deutlich mehr zu Funktion, Umgang aber auch Chancen und Risken von Google My Business zu erfahren.

Die Grundlage für Ihren Google My Business Eintrag ist ein Google Konto – das einige vielleicht ja schon durch die Nutzung von Google Mail oder YouTube oder durch Ihr Android Smartphone haben.

Sie müssen sich dann nur auf https://www.google.com/business/ einwählen und auf Anmelden klicken. Das System fragt Sie dann nach einem vorhandenen Google-Konto, mit dem Sie sich anmelden können – wenn keines vorhanden ist, können Sie natürlich auch erst ein neues Google-Konto anlegen.

Google My Business – KMU Marketing 2.0: Lokales Marketing mit Google My Business als Aufgabe und Chance für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit lokaler Ausrichtung! 3Nach der Anmeldung kommen Sie zu einer Bildschirmoberfläche, wo Sie alle Stamdaten einpflegen müssen. Außerdem müssen Sie Ihr Unternehmen einer Unternehmenskategorie zuweisen. Wenn Sie in dieses Feld eine Eingabe machen, schlägt Ihnen Google vordefinierte Kategorien vor.
Sollte Ihr Ort schon in Google angelegt worden sein, z.B. weil ein Besucher sich vorher schon als am Ort anwesend markiert und die Basisdaten angelegt hat, können Sie den Eintrag „übernehmen“.

Dafür – aber auch für die grundlegende weitere Nutzung ihres Eintrages – müssen Sie sich als Inhaber ausweisen. Die Verifizierung erfolgt meist über das Zusenden einer Postkarte mit einem Freischalt-Code. Manchmal hat man auch die Möglichkeit die Verifizierung über einen Telefonanruf oder eine E-Mail zu tätigen. Warum und nach welchen Regeln das bei einigen Unternehmen möglich ist, bei den meisten aber nicht, ist aktuell immer noch unklar.

Nach der abgeschlossenen Verifizierung können Sie auf Ihr Profil zugreifen und die Unternehmensinformationen im System jetzt vervollständigen, bzw. ergänzen.

Wer dazu mehr wissen will, dem empfehlen wir unsere Schulung Google My Business – Einstieg und Nutzung oder unseren kurzen und knappen Einstieg mit dem Online Live Kurz Webinar Google My Business: Einblick in die Grundlagen!

Bewertungen – wie damit umgehen?

Die User haben in Google die Möglichkeit einer Bewertung. Und nur wenn Sie ein eigenes Google My Business Profil haben, bekommen Sie darüber  eine Information von Google zugeschickt Bewertungen generell lassen sich nicht vermeiden – aber Sie haben mit einem Google My Business Profil die Chance darauf zu reagieren.

Ein Löschen unliebsamer Bewertungen ist nicht so einfach möglich. Nur bei objektiv falschen und geschäftsschädigenden Bewertungen, kann man versuchen rechtlich dagegen vorzugehen oder das Portal bitten diese zu entfernen
Wie also mit Bewertungen umgehen:

  • Kommunizieren Sie direkt mit den Kunden um ggfs. Änderungen zu forcieren. Denn eine Änderung von Bewertungen durch den Kunden ist jederzeit möglich! Und natürlich ist das ein Grundsatz jedes erfolgreichen Qualitätsmanagements.
  • Wichtig für Sie ist eine zeitnahe Reaktion – nutzen Sie die Benachrichtigungsfunktion im Google Profil um eine Information bei neuen Bewertungen zu erhalten.
  • Ist dann eine Bewertung eingegangen ein ehrlicher Umgang (auch mit Fehlern) hilfreich. Das heißt, wenn es nötig ist, sollten Sie sich auch bei Ihren Kund*innen entschuldigen.
  • Arbeiten Sie nicht mit Standardtextbausteinen in der Kommunikation, sondern seien Sie authentisch und persönlich und gehen Sie konstruktiv und offen mit Kritik um.
  • Und sollten Sie mal eine negative Kritik erhalten, versuchen Sie als Ausgleich viele positive Kritiken zu erlangen. Das geht B. durch eine direkte Bitte an zufriedene Kunden zur Abgabe einer Bewertung.

Weitere Informationen zum Bereich Social Media

Bei den WissensPiloten finden Sie auch zu anderen Themen aus dem Bereich Social Media und digitales Marketing praxisnahe Schulungen von erfahrenen Dozent*innen.

So zum Beispiel:

Verwandte Beiträge

Chat starten
Chat starten
Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen, Anmerkungen oder Kommentaren.
Verbinden...
Aktuell ist online keine Berater*in verfügbar. Hinterlassen Sie eine Nachricht und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
Unsere Berater*innen sind aktuell überlastet ;-). Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
:
:
:

Die mit diesem Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Sie haben Fragen?
:
:

Die durch das Chat-Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Chat wurde beendet.
War diese Konversation nützlich? Bewerte diese Chat-Sitzung.
Gut Schlecht